Willkommen bei der

DBV Deponiebetriebsgesellschaft Velbert mbH

23.09.2016
Entsorgung von Styropor am Wertstoffhof

Styropor enthält als Flammschutzmittel den Stoff Hexabromcyclododecan (HBCD/HBCDD). Dieser wurde 2013 als Schadstoff deklariert. Daraus erfolgte ein weltweiter Handels - und Verwendungsverbot.
Mit Inkrafttreten der novelierten Abfallverzeichnisverordnung ist Styropor als gefährlicher Abfall eingestuft worden. Vor diesem Hintergrund ist es ab sofort leider nicht mehr möglich Styropor aus Bau- und Renovierungsarbeiten auf dem Wertstoffhof Industriestraße 33 zu übernehmen.
Verpackungen aus Styropor können bis auf weiteres über den gelben Sack am Wertstoffhof abgegeben werden. Eine Abgabe von nicht Verpackungen über den gelben Sack ist nicht erlaubt.

Weitere informationen finden Sie hier

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Abfallberatung der Stadt Velbert (Tel. 02051-262626)


11.03.2016
Die neu Abfallverzeichnissverordnung tritt in Kraft

Den aktualisierten Annahmekatalog der Deponie Plöger steinbruch finden sie hier.

01.01.2016
wichtige Information für die Entsorgung von gefährlichen Abfällen
Ab dem 01.01.2016 erhebt die Zentrale Koordinierungsstelle der Länder (ZKS) für die Bearbeitung von Begleitscheinen
eine Gebühr.
Diese Gebühren werden von der ZKS dem Entsorger in Rechnung gestellt, wenn der Abfall in NRW anfällt und in NRW entsorgt wird. Wird der Abfall aus NRW in einem anderen Bundesland entsorgt, bekommt der Erzeuger die Gebühr in Rechnung gestellt.
Dies ist unabhängig davon ob der Abfall verwertet oder beseitigt wird.

05.11.2015
Entsorgungsfachbetrieb
Die Deponie Plöger Steinbruch wurde erneut zum Entsorgungsfachbetrieb zertifziert. Das Zertifikat können Sie hier als PDF herunterladen.

24.10.2015
Das neue neue Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräte (ElektroG) ist in Kraft getreten. Nähere Informationen finden sie hier

01.06.2014
Auf dem Gelände des Altteils der Deponie Plöger Steinbruch haben Schafe Einzug gehalten.